Praxisgemeinschaft für Osteopathie und Energetisches Heilen
Ute Wagner und Joachim Deschermaier

Terrassenstraße 6 55116 Mainz Telefon: 06131 5530580 Telefax: 06131 5530582

Shiatsu ist Dialog, Berührung und Begegnung

Shiatsu ist eine inzwischen weltweit anerkannte Methode der ganzheitlichen Körperarbeit, die Erkenntnisse aus dem fernöstlichen Heilwesen (TCM) mit Theorien und Techniken westlichen Ursprungs beispielsweise der Physiotherapie, Massage und Psychologie verbindet.

Shiatsu bedeutet "Shi" = Finger "atsu" = druck. Mittels aufmerksamer Berührungen mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen sowie verschiedener vitalisierender Techniken, Gelenksmobilisationen und Dehnungen liegt das größte Potenzial von Shiatsu in der Vorsorge und der Aktivierung der Selbstregulierungskräfte des Organismus. Es wirkt sich auf die Steigerung des körperlichen Wohlbefindens und der Vitalität aus. Shiatsu eignet sich für alle Altersgruppen.

Im Shiatsu wird der Mensch als Ganzheit betrachtet und die vier essentiellen Ebenen des Seins spirituelle, mentale, emotionale und körperliche werden je nach Bedarf unterstützt und gefördert.

Was ist Qi?
Die Lebensenergie Qi fließt in unseren Energieräumen, den Meridianen und erfüllt uns mit Lebendigkeit. Zu viel, zu wenig oder gestautes Qi verursachen ein energetisches Ungleichgewicht, das wir individuell zum Beispiel als Müdigkeit, Verspannung, Nervosität, Erschöpfung oder Rückenschmerzen wahrnehmen.

Was hat Qi mit Shiatsu zu tun?
Das Qi wird je nach Befindlichkeit energetisch gestärkt oder Blockaden werden aufgespürt und gelöst. Das Qi kann sich entfalten und wieder leichter und freier fließen.

Multidimensionales Shiatsu für das menschliche Potenzial

Wer sind wir über unsere 3-dimensionale Form, unseren Körper hinaus? Diese Frage stellt sich unabhängig von Weltanschauung, Lebenswelt oder Religionszugehörigkeit irgendwann mal von selbst.

Multidimensionales Shiatsu betrachtet uns sowohl als Yin, Erde, Form, Körper und auch als Yang, Himmel, Nicht-Form, Geist. Wir bestehen aus kosmischem Qi mit allem Wissen über die Schöpfung und allen kosmischen Plänen und Lichtwegen. 'Wir sind kosmisch entworfene und planetar entwickelte Wesen' wie Peter Goldman in seinen Interdimensionalen Studien sagt. Wir sind alle multidimensionale Wesen, unabhängig davon, ob wir uns mit spirituellen Themen beschäftigen.

Multidimensionales Shiatsu unterstützt die Integration dieser Aspekte unserer Natur in unser Identitäts- und Realitätsempfinden, so dass wir sie leichter in unserem irdischen, in unserem planetaren Leben nutzen können.

Multidimensionales Shiatsu erleichtert die Schwingungserhöhung und die Aktivierung der Lichtkörper. Es verankert uns in größeren Dimensionen des Seins eine Art der Erdung, die uns in Zeiten des Wandels hilft, die nötigen Schritte zu gehen. Der physische Körper spielt dabei eine zentrale Rolle der Integration.